Weltproduktion der Banane

Bananen wachsen in tropischen und subtropischen Regionen, bevorzugt im so genannten Bananengürtel um den 30. Breitengrad. Im Jahr 2010 wurden weltweit etwa 102,1 (2008: 90,7) Millionen Tonnen Bananen auf einer Anbaufläche von 4,772 (2008: 4,778) Mio. ha geerntet.

2008 ernteten 15 Staaten 76,7 % der Weltbananenernte. Der weltweit größte Produzent ist Indien mit 23,2 Millionen Tonnen – und damit 25,6 % der Weltproduktion. Nicht alle Hauptanbauländer für Obstbananen spielen auch für den Export eine Rolle. So wird z. B. in Brasilien, China, Indien und Thailand im Wesentlichen für den Eigenbedarf produziert.

Hauptexportländer sind die lateinamerikanischen Staaten Ecuador, Costa Rica, Kolumbien, Honduras, Panama, Guatemala und die Philippinen. Hauptimporteure sind weltweit die USA, die Europäische Union und Japan. Deutschland importierte 2008 rund 1,1 Millionen Tonnen Bananen, wo damit nach dem Apfel die Banane die Frucht mit der höchsten Verzehrmenge ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s